Sonnenhaus am Uttenbach

 

 

 

Konzept

Orientierung

Das Wohnhaus mit ambitioniertem Energiekonzept liegt am Ortsrand Hechingen Stetten. Entsprechend seiner Lage orientieren sich die Wohnbereiche der 8 Wohnungen nach Süden und bieten einen Blick über alten Ortskern und Schwäbische Alb. Diese Orientierung bietet mit seinen großzügigen Loggien ebenfalls eine ideale passive Nutzung der Sonnenenergie, bei der die wertvolle Wintersonne tief ins Gebäude eindringt während die hochstehende Sommersonne verschattet wird.

Innenraum

Die vollverglasten, offenen Wohnbereiche schaffen einen großzügigen Innenraum, in deren Erweiterung die Loggien das Innen und Außen verbinden. Die Nebenräume orientieren sich hin zur Straße. Alle Wohnungen werden durch einen Aufzug barrierefrei erschlossen. Großzügige Bewegungsräume, ebenso wie schwellenfreie Türen und Duschen sorgen für einen maximalen Komfort auch für ältere oder eingeschränkte Bewohner. Ein überdurchschnittlicher Schallschutz von Wand, Decken und Türen aber auch die Loggien bieten eine maximale Privatheit. Das Untergeschoss nutzt die Topographie des Geländes und bietet rückseitig 6 Garagen-Stellplätze.

Fassade/ Außen

Der Baukörper greift die Dachform und Größe der benachbarten Bauernhäuser auf, und fügt sich damit in das historische Ortsumfeld ein. Die Fassade spiegelt die Ausrichtung des Gebäudes wieder. Raue Putzflächen mit Putzfaschen bilden gegenüber der Straße den Rücken des Gebäudes. Die Südseite öffnet sich hingegen mit ihren aus Holz ausgekleideten Loggien. Zwei gebogene Wandscheiben bilden straßenseitig den großzügigen Eingang. Die Formsprache resultiert aus dem Radius des dahinterliegenden Wasserspeichers, einem integralen Bestandteil des solaren Heizkonzeptes.

 

 

Energiekonzept

Die Energieversorgung überwiegend aus Sonnenenergie ist die ambitionierte Grundlage des Entwurfes. Die große PV-Anlage lädt mittels einer Wärmepumpe einen 5000 l Wasserspeicher auf. Überschüssige Energie wird an Hausstrom und Stromnetz weitergegeben. Eine Fußbodenheizung sorgt für maximalen Komfort und gewährleistet in Verbindung mit dem Schichtenspeicher eine optimale Ausnutzung der Solarerträge. Die Größe des Speichers überbrückt sonnenarme Wetterphasen.  

Bau 2016

Kubatur 4.050m³

Wohnfläche 699m²

KGR 3+4 1.385.000,-

© 2019 Sprenger Architekten und Partner mbB - Zinkenstr. 22, 72379 Hechingen | Reichenbachstr. 18, 70372 Stuttgart